Loading…
all2gethernow has ended

Sign up or log in to bookmark your favorites and sync them to your phone or calendar.

Politics & Culture [clear filter]
Monday, September 6
 

1:00pm CEST

Berlin an einem Tisch, Teil 2: Rahmenbedingungen für Kultur- und Kreativwirtschaft in Berlin

Nach der ersten Diskussion im Rahmen des ersten all2gethernow camps fragen wir uns ein Jahr später erneut: Was ist passiert? Was muss passieren? Finden sich wirklich alle Kreative in den aktuellen Rahmenbedingungen wieder? Und wie laut muss man werden, damit alle gehört werden?

This session is hosted by CREATE BERLIN.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.


Monday September 6, 2010 1:00pm - 2:30pm CEST
Kulturbrauerei - SODA 2 Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

2:30pm CEST

Filesharing: Smeary & Selfish Nerds or Paving the Way For Future Music Industries? // Filesharer: Schmierige Egoisten oder Wegbereiter der Musikbranche?

 

Bekanntlich gehören Streitgespräche über Sinn und Unsinn von Filesharing zu den konstruktivsten Tätigkeiten überhaupt. Deswegen werden Sascha Lobo und Marcel Weiß über Bedeutung und Auswirkungen des Filesharings diskutieren und ihre diametral unterschiedlichen Ansichten zum Thema dem Publikum präsentieren.

Sind Filesharer Egoisten oder die Vorhut der Zukunft? Was genau bedeutet Filesharing für die Musikindustrie? Kann man es unterbinden und zum Tagesgeschäft zurückkehren oder verändert sich das Musikgeschäft grundlegend? Diese Aspekte werden diskutiert und die Differenzen einvernehmlich gelöst werden.

Die Rettung für alle ist nah.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.


Monday September 6, 2010 2:30pm - 4:00pm CEST
Kulturbrauerei - CLUB 23 Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

2:30pm CEST

Offene Konsultation: Rahmenbedingungen und Infrastrukturen für Musikwirtschaft und -kultur

Die offene Konsultation geht der Frage nach, wie geeignete Strukturen und Förderinstrumente für die Musikwirtschaft in Zeiten des ständigen Wandels von Technologien, Märkten und Geschäftsmodellen aussehen sollten. Interessant wird diese Fragestellung insbesondere im Zusammenhang mit interdisziplinären Ansätzen und neuen Wertschöpfungsnetzwerken in anderen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Hier ist die Gelegenheit für jeden Musiker und Musikunternehmer, mit Ansprechpartnern aus Politik und Verwaltung Erfahrungen zu diskutieren und neue Ideen einzubringen.

Session hosted by KOMPETENZZENTRUM KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT DES BUNDES.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.



Monday September 6, 2010 2:30pm - 4:00pm CEST
Kulturbrauerei - NBI Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

2:30pm CEST

Sustainable Free Culture & The Value of Curation

The web gives us all the power to broadcast, but who is listening? How does this impact traditional media outlets, and artists in need of an audience?American independent radio station WFMU attempts to tackle these issues and more via the Free Music Archive. This social music website hosts mp3s shared by artists and labels who believe that allowing a certain level of free cultural access has both cultural and economic benefits. Unlike other resources of its kind, the FMA library is curated exclusively by a group of established arts organizations. Following an overview of the FMA's inspiration, technology, legal obstacles and future goals, we will collectively envision a sustainable ecosystem for musicians, cultural producers, curators and listeners alike.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.


Monday September 6, 2010 2:30pm - 4:00pm CEST
Kulturbrauerei - SODA 2 Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

6:00pm CEST

The Role of Expatriatism in the Berlin Music Scene

 

In cooperation with EXBERLINER.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.


Monday September 6, 2010 6:00pm - 7:30pm CEST
Kulturbrauerei - SODA 2 Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

7:30pm CEST

JETZT REICHT'S // Für eine Unterhaltungskultur mit Haltung.

In einem Essay in der Wochenzeitung DIE ZEIT forderte Marius Müller-Westernhagen eine Unterhaltungskultur mit Haltung. Künstlerische Glaubwürdigkeit werde von einem immer stärkeren Quotendruck untergraben. Dabei liege in Zeiten des Internets gerade in der ehrlichen Haltung die Wirtschaftlichkeit der Zukunft.
 
Davon ausgehend stellt sich die Frage, unter welchen Bedingungen Musiker, die eine Aussage wagen, in Deutschland erfolgreich sein können. Welche Mechanismen innerhalb der Branche erleichtern oder erschweren den Aufbau nachhaltig wertvoller Künstler? Woher kommen die Stimmen, die zu hören sich lohnt, und wie können sie verstärkt werden?

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.


Monday September 6, 2010 7:30pm - 9:00pm CEST
Kulturbrauerei - MASCHINENHAUS Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

7:30pm CEST

The Importance Of Cultural Filters

With the ever growing amount of music available on the web, it gets harder and harder for artists to get exposure they deserve in such a competitive environment. Who and where are the so-called cultural filters, and what are the mechanisms behind the media channels that advertise the hype of "must listen to's" and "the next big thing's".

This session is hosted by TAPE.TV.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.


Monday September 6, 2010 7:30pm - 9:00pm CEST
Kulturbrauerei - SODA SALON Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany
 
Tuesday, September 7
 

10:00am CEST

4:30pm CEST

Analyse zur Strukturkrise der Musikwirtschaft - Wohin bewegt sich das Netz?

Das Internet ermöglicht neue ökonomische Strategien und verändert Konsumgesellschaften. Aber heißt das gleichzeitig, dass auf Exklusivität beruhende Wirtschaftszweige wie Print- und Musikwirtschaft prinzipiell nicht mehr funktionieren? Oder wird sich vielmehr das Netz den aktuellen ordnungspolitischen Strömungen und den bewährten Oekonomien beugen müssen? Ist es überhaupt möglich, das Netz zu domestizieren, und welche Schranken sollte es dabei geben?

Stefan Herwig, Labelbesitzer & Analyst behauptet, dass unsere Gesellschaft schon einmal in einer vergleichbaren Lage war, und einen gesellschaftlichen Raum erfolgreich reguliert hat. Von dieser systemischen Parallele kann nicht nur die Kreativwirtschaft lernen - sondern auch die Politik.

This session is hosted by VUT and C'N'B.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.



Tuesday September 7, 2010 4:30pm - 6:00pm CEST
Kulturbrauerei - SODA SALON Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany

4:30pm CEST

How Do Technologies & Social Media Influence Music Culture?

 

 

The disruptive shift in music business, mainly caused by a shift in technology often is represented as being dramatically changing the artists' life - "dramatically" as in "horrifying".

But, there are claims hinting to another perspective, opening a much different view: Does music benefit from this change? And how?

Does it result in a mere marginal impact, or is it considered to be a rather broad impact? Something, that might cause for a positive mutation of music business and culture?

After all, what might be the effect in the long run?

This session is hosted by MUSIC NETWORX.

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.



Tuesday September 7, 2010 4:30pm - 6:00pm CEST
Kulturbrauerei - NBI Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Germany
 
Thursday, September 9
 

5:00pm CEST

Zwischen Stadtraum, Förderung und Netzwerken - Rahmenbedingungen und Infrastrukturen für die Musikwirtschaft

Was brauchen Musiker um kreativ arbeiten zu können? Welche Strukturen
unterstützen die verschiedenen Akteure der Musikwirtschaft? Angefangen
von Arbeitsverhältnissen und Einkommen, über Plattformen und Netzwerke,
bis zu Gentrifizierung und Stadtentwicklung ist das aufgesteckte Feld
ein Breites. Mehr Geld kann jeder brauchen, aber welche Fragen tun sich
jenseits der direkten Förderung und Finanzierung auf? Welche
Rahmenbedingungen können eine nachhaltige Musikwirtschaft fördern?
Welche Rolle spielt die Politik? Was funktioniert und was nicht? Was
möchten wir ändern?

In die Diskussion werden Berichte aus dem all2gethernow Camp einfließen.

Session hosted by KOMPETENZZENTRUM KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT DES BUNDES.


Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.



Thursday September 9, 2010 5:00pm - 6:15pm CEST
Flughafen Tempelhof - BFG KANTINE Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany