Loading…
all2gethernow has ended

Sign up or log in to bookmark your favorites and sync them to your phone or calendar.

JAZZKOMM [clear filter]
Wednesday, September 8
 

10:15am CEST

Jazz und Pop

 

„Zuviel Rummel setzt ein falsches Signal. Jazz hat damit nichts zu tun, er ist etwas Beständiges und eben gerade keine Popmusik. Also hat er auch keine Künstler nötig, die jede Woche neue Hits produzieren und in den Top Ten vertreten sind. Jazz sollte gleichbleibenden Wert besitzen. Deshalb ist es auch nicht wichtig, einen Vertrag mit einer dieser großen Plattenfirmen zu haben, die von einem vor allem erwarten, dass man sich für sie verbiegt.“ (Christian Broecking: Sonny Rollins – Improvisation und Protest). „Ich habe mir alles, was mit Musik zu tun hat, selbst beigebracht. Und ich habe im Laufe meines Lebens die unterschiedlichsten Kompositionen geschrieben. Wollen Sie wissen wie mir das gelang? Durch Tränen, Traurigkeit und Einsamkeit.“ (Christian Broecking: Ornette Coleman - Klang der Freiheit)


Wednesday September 8, 2010 10:15am - 11:00am CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany

11:15am CEST

Jazz und Kunst

 

Gespräch mit Elke Buhr (stellv. Chefredakteurin der Kunstzeitschrift Monopol) über Charlie Parker und Informel, Jackson Pollock und Ornette Coleman, Basquiat und Discography-Paintings.


Wednesday September 8, 2010 11:15am - 12:00pm CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany
 
Thursday, September 9
 

10:15am CEST

Berlin - die neue Jazzmetropole

 

Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.



Thursday September 9, 2010 10:15am - 11:00am CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany

11:15am CEST

Gespräch mit Klarinettist Rolf Kühn


... über ein Leben mit dem Jazz. - Anschließend: Kurzkonzert.

„Es ist vielleicht das spannendste deutsche Jazzbuch des Jahres 2009, und man wundert sich, warum niemand früher auf die Idee gekommen ist, die Geschichte des Klarinettisten Rolf Kühn festzuhalten, der in den späten 1940er und den 1950er Jahren als junger Star des deutschen Jazz gefeiert wurde, den es dann nach New York verschlug, wo er mit Benny Goodman und Billie Holiday spielte, bevor er in den 1960er Jahren wieder zurück nach Deutschland kam, sich avancierteren Stilrichtungen zuwandte, bevor er in den 1980er Jahren vor allem als Dirigent und Filmkomponist in Erscheinung trat. Es ist ein Musterbeispiel einer von der Herausgeberin mit sicherer Hand geführten Autobiographie, die am Schluss neugierig macht auf den Klang des Protagonisten.“ (Wolfram Knauer über Maxi Sickerts Buch Clarinet Bird)


Thursday September 9, 2010 11:15am - 12:00pm CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany
 
Friday, September 10
 

10:15am CEST

Giant Steps - Strategie-Workshop für Jazz-Unternehmen

In diesem einstündigen „Hands-On“-Workshop vermittelt Dirk Kiefer, Ansprechpartner für Berlin und Brandenburg des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung, maßgeschneidertes Know-How und strategische Orientierung für entscheidende Phasen der Unternehmensgründung und -entwicklung. Teilnehmen können Jazzunternehmer aller Größenordnungen – vom Musiker, der ein eigenes Unternehmen gründen will, bis zum gestandenen Manager, dem es um die Weiterentwicklung des bestehenden geht. Geboten werden u.a. Impulse für die Projektentwicklung, Tools zur Marktausrichtung sowie konkrete Informationen zu Förderprogrammen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Alle Teilnehmer werden vor dem Workshop um eine Projektskizze und eine kurze eigenen Einschätzung der Stärken und Schwächen ihres Vorhabens gebeten.

Bei Bedarf kann die im Workshop begonnene Arbeit später in kostenlosen Einzelberatungen durch das Regionalbüro des Kompetenzzentrums fortgeführt werden.


Friday September 10, 2010 10:15am - 11:00am CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany

11:15am CEST

Jazz und die Echtzeitszene

Gespräch mit Musiker und Klangkünstler Ignaz Schick über experimentelle reduzierte Klänge und Improvisation als Lebenshaltung.


Friday September 10, 2010 11:15am - 12:00pm CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany

12:00pm CEST

Jazz und Politik

O-Ton-Lecture und anschließend Panel u.a. mit Martin Laurentius (Jazzthing), Siegmund Ehrmann (MdB), Felix F. Falk (hat als Büroleiter im Bundestag Jazz zum bundespol. Thema gemacht), Christian Lillinger (Hyperactive Kid), Ulf Drechsel (RBB) und anschließend Empfang mit Politikern und Verbänden

„Mein Leben hat damit zu tun, dass ich einer Minderheit angehöre und dass wir arm waren. Ich frage mich, wie man totale Gleichheit unter den Menschen erreichen kann ohne gegenseitige Unterdrückung und Verletzung. Und die für mich beste Antwort darauf habe ich in der Kunst gefunden.“ (Christian Broecking: Ornette Coleman - Klang der Freiheit). „Sie meinen Rassismus? Rassismus ist ein Problem gesellschaftlicher Natur. Im Musikbusiness wird lediglich die Gesellschaft reflektiert. Benny Goodman war der King of Swing und er war weiß. Genau das ist es. Musikbusiness und Sozialpolitik, diese Kombination. Ihr Schwarzen seid Untertan.“(Christian Broecking: Sonny Rollins – Improvisation und Protest)


Theme track POLITICS & CULTURE is presented by ZEIT ONLINE.



Friday September 10, 2010 12:00pm - 1:30pm CEST
Flughafen Tempelhof - FRISEUR Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Germany